Gehl-Neubau von vier Stadtvillen

— Neubau von vier Stadtvillen (42 WE) mit Tiefgarage in Rastede —

Das Architekturbüro Gehl hat den Auftrag für die Entwurfs-, Genehmigungsplanung und Ausführungsplanung für den Neubau von vier Stadtvillen mit gemeinsamer Tiefgarage in Rastede erhalten. Mit dem Bau wurde im Sommer 2016 begonnen.

 

Anlass und Ziel der Planung ist die Schaffung von qualitativ hochwertigem Wohnraum in zentraler Lage von Rastede. Auf dem etwa 4.000 m² großem Baugrundstück entstehen insgesamt 42 Wohnungen in unterschiedlicher Größe (ca. 65 m² bis ca. 200 m² Wohnfläche) in dreigeschossiger Bauweise mit Staffelgeschoss. Für die Wohnungen sind ausreichend Pkw-Stellplätze in der gemeinsamen Tiefgarage geplant. Zusätzlich sind oberirdisch weitere Pkw-Stellplätze z.B. für Besucher vorgesehen.

 

Die Gebäude bzw. Wohnungen sind mit ihren Terrassen und Balkonen zum Süden oder Westen ausgerichtet und erhalten durch die geplanten hellen Putzfassaden, Glasbrüstungen und bodentiefen Fensterelemente einen modernen, zeitlosen Charakter, der in Kombination mit den großzügig gestalteten Grünflächen ein außergewöhnliches Wohnambiente schafft.

 

Architekt: Heinz-Jürgen Gehl

Ort: Rastede

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.