Gehl-Erweiterung Bürogebäude

— Erweiterung eines Bürogebäudes durch einen Anbau —

Das vorhandene Bürogebäude soll durch einen zweigeschossigen Anbau um zusätzliche Büroräume und Büronebenräume um etwa  110 m² Nutzungsfläche erweitert werden.

 

Der geplante Anbau soll modern, klar, sachlich und zurückhaltend, aber dennoch ausdrucksstark gestaltet werden und sich in die vorhandene Gebäudestruktur einfügen. Im Erdgeschoss des Erweiterungsbaus sind Büro- und Besprechungsräume vorgesehen, im Obergeschoss sollen weitere Büroräume für den wachsenden Betrieb entstehen.

 

Das Erdgeschoss wird in herkömmlicher massiver Bauweise aus Mauerwerk und Stahlbeton errichtet, das auskragende Obergeschoss wird in Holzrahmenbauweise mit einer Fassadenverkleidung aus Fassadenplatten erstellt. Im Zuge der Arbeiten für den Anbau wird das vorhandene Gebäude im Hinblick auf Dacheindeckung, Fenster/Fassade, Brandschutz usw. ertüchtigt und renoviert.

 

Architekt: Heinz-Jürgen Gehl

 

Ort: Großenkneten

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.